20 Dezember 2017

DIE PETITE HEURE MINUTE FEIERT DAS CHINESISCHE NEUJAHR

  • THE PETITE HEURE MINUTE CELEBRATES CHINESE NEW YEAR

Jaquet Droz bleibt seiner jahrhundertelangen Verbundenheit zum Reich der Mitte treu und investiert seine Kunstfertigkeit und sein Know-how in einen Zeitmesser zu Ehren des chinesischen Sternzeichens Hund, in Form einer naturalistischen, stilisierten Uhr, deren Poesie Sie in das chinesische Neujahr entführt.

Jaquet Droz, Chinese New Year, Petite Heure Minute Dog, Sketching

Jaquet Droz, kreativer Pionier im Bereich der Schweizer Haute Horlogerie, pflegt seit dem 18. Jahrhundert – seit der Herrschaft von Kaiser Qianlong - sehr gute Beziehungen zu China. Die Marke mit den zwei Sternen ist von der Faszination für das Reich der Mitte geprägt und führt diese Tradition fort, indem sie ihre Vision in Form von exklusiven Artikeln realisiert. In diesen kommt die Tradition chinesischer Geschichten in Kombination mit dem ganzen Uhrmacherkönnen ihrer Handwerkskünstler zum Ausdruck. Aus dieser Symbiose ist jetzt passend zum chinesischen Neujahr ein neuer Zeitmesser mit zwei Modellen entstanden: die Petite Heure Minute Dog und die Petite Heure Minute Relief Dog. Die Variationen der Kollektion Ateliers d’Art zeigen das elfte chinesische Sternzeichen in Dekors, die an die traditionelle chinesische Kunst angelehnt sind.

Jaquet Droz, Chinese New Year, J005003223, Petite Heure Minute Dog, Painting Workshop

Der Hund steht seit jeher für Leidenschaft, Tradition und Ehrlichkeit. Nach außen hin ist er sympathisch und lebendig, wobei sich im Inneren eine verträumte, verspielte Natur verbirgt. In dem vom Jadekaiser ausgedachten Astralmythos amüsiert sich der Hund so wunderbar mit Schmetterlingen, dass er die elfte Position im Zyklus einnimmt. Gleichzeitig ist er auch ein stark von Riten und Ritualen geprägtes Element, insbesondere im Jahr 2018, dem Jahr des Hundes.

Jaquet Droz, Chinese New Year, J005013219, J005003223, Petite Heure Minute Dog, Painting, Duo Front

Die Handwerkskünstler aus La Chaux-de-Fonds haben sich von dieser Figur des chinesischen Tierkreiszeichens inspirieren lassen und Szenen entworfen, in denen ein Pekinese im Mittelpunkt steht und sein Charakter sichtbar wird. Die beiden naturalistisch inspirierten Miniaturgemälde werden in Form eines rotgoldenen, besetzten Rahmens mit 35-mm-Durchmesser und eines rotgoldenen, unbesetzten 39-mm-Rahmens angeboten. Das erste Modell ist eine Ode an die Weiblichkeit und stellt den mit Schmetterlingen spielenden Pekinesen in chinesisch-westlichem Stil dar, vor dem Hintergrund von Pfingstrosen, der „Königin unter den Blumen“. Das zweite Modell steht dem ersten in kaiserlicher Würde in nichts nach, wobei der tierische Freund vor einem natürlichen Hintergrund mit Felsen und Pflanzen in Szene gesetzt wird, um raffiniert sowohl weibliche als auch männliche Handgelenke zu schmücken. Diese Miniatur-Interpretationen sind äußerst gelungene Kunstwerke, die auf einer aus dem Jahrhundert der Aufklärung übernommenen Tradition basieren. Sie spielen mit zahlreichen Symbolen, die in China eine wichtige Rolle spielen und von der Maison Horlogère verwendet wurden, um außergewöhnliche Modelle hervorzubringen, die immer wieder zu einer wunderbaren Reise in zauberhafte Welten einladen.

Jaquet Droz, Chinese New Year, J005023286, J005024283, Petite Heure Minute Relief Dog, Engraving, Duo Front

Die Petite Heure Minute Relief Dog-Modelle sind stilisierte Exemplare, deren Auflage auf 28 beschränkt ist, wobei mit verschiedenen Kontrasten gespielt wird – wie bei der Scheibe auf dem Zifferblatt aus Cuprit, einem Mineral, das reich an Kupferoxiden ist. Die Maison Horlogère hat sich für die Sorte „Sonora sunrise“ aus Mexiko entschieden. Die Rottöne stehen für das chinesische Glück, für Hochzeitsfeierlichkeiten sowie das Frühlingsfest und das chinesische Neujahr. Das Dekor ist eine Hommage ist an die Kunst des durchbrochenen Flachreliefs und erinnert an Volutendekors in Wolkenform sowie an Ornamente traditioneller Häuser.

Im ersten Modell der Petite Heure Minute Relief Dog werden raffiniert ein Rotgold-Gehäuse und Gravuren aus Gelbgold gegenübergestellt, in Kombination mit einem Zentrum aus Onyx, abgerundet durch auf das Gehäuse abgestimmte Zeiger. Das Modell aus Weißgold wird perfektioniert durch ein Zentrum aus weißem Perlmutt, akzentuiert durch dieselben Reliefgravuren. Die Details ziehen sich fort bis hin zur Schwungmasse, die ebenso die asiatische Legende vor einem Hintergrund aus Gold und Cuprit darstellt und den Automatikmechanismus der beiden Modelle antreibt.

Jaquet Droz, Chinese New Year, J005013219, J005003223, J005003223, Petite Heure Minute Dog, Trio Back

Diese einzigartigen, edlen Modelle mit ihrer Technik, Präzision und ihrem Mechanismus sind das Werk exklusiver Entwickler und wurden handgefertigt von Meisteruhrmachern, die mit jedem einzelnen Modell ihrer Uhrmacherkunst eine neue Geschichte erzählen. Die Zeitmesser werden in den Ateliers d’Art des Hauses gefertigt und sind wahrhaftige Schatzkammern des Glücks für das Jahr des Hundes 2018, durchdrungen von leidenschaftlichem Rot.

“Some watches tell time, some tell a story”

Erfahren Sie mehr über dieses außergewöhnliche Modell