15 November 2016

JAQUET DROZ UND GLASHÜTTE ORIGINAL ERÖFFNEN IHRE ZWEITE GEMEINSAME BOUTIQUE IN TOKIO

Ab sofort können die Kunden die Meisterwerke der Uhrmacherkunst von Jaquet Droz in einem neu gestalteten Interieur entdecken. Marc Aellen, Vice President & Head of International Sales von Jaquet Droz, und Christophe Savioz, der Brand Director der Swatch Group in Japan, waren anwesend und durchtrennten anlässlich der Wiedereröffnung der Boutique das rote Band. Um dieses besondere Event gebührend zu würdigen, waren VIP-Kunden und Journalisten geladen, die am 10. und 11. November die Welt der Marke entdecken konnten. Im Rahmen der Einweihungsfeier zeigte ein eigens für diesen Anlass angereister Künstler der Jaquet Droz Kunstwerkstätten den Gästen, welch außergewöhnlicher Finesse die Miniaturmalerei auf Zifferblättern bedarf.

Als Highlight der Haute Horlogerie in Tokio befindet sich das Nicolas G. Hayek Center im luxuriösen Einkaufsviertel Ginza, an dem Tradition und Innovation aufeinandertreffen. Das Gebäude bildet einen markanten Kontrast zu den umgebenden Bauten: Hinter der pflanzlich gestalteten Wand, die vom Dach bis auf den Boden reicht, verbergen sich die sieben Boutiquen der Marken Breguet, Blancpain, Jaquet Droz, Omega, Longines und Swatch. Über hydraulische Fahrstühle gelangen die Kunden direkt vom Erdgeschoss in die Ausstellungsräume der jeweiligen Marke. Und drei ganze Etagen sind dem Kundendienst gewidmet.

Jaquet Droz, Japan Opening, Boutique Interior

Die 60 m² große Boutique vereint harmonisch die beiden Marken: Auf der linken Seite empfängt Jaquet Droz seine Kunden in einem stilvollen und nüchternen Design, das sich durch eine perfekte Kombination von Schwarz, Grau und Silber auszeichnet, und auf der rechten Seite vereint Glashütte Original ebenholzfarbenes Eichenholz mit Oberflächen aus beigefarbenem Email in einer raffinierten und lichtdurchfluteten Gestaltung. Beide Marken vereint ein minimalistischer und eleganter Stil, der für ein herzliches und freundliches Ambiente sorgt.

Durch die Entwicklung von Kollektionen, die von einer beispiellosen Persönlichkeit und einem außergewöhnlichen Savoir-faire geprägt sind, wahrt und pflegt die 1738 gegründete Marke Jaquet Droz seit drei Jahrhunderten die Philosophie und die Geschichte ihres Gründers. Ob die Automaten oder limitierte Editionen der Ateliers d'Art – sie alle begeistern echte Connaisseurs. In einem feinen Ambiente können sich die Kunden mit den Kollektionen der Marke vertraut machen und einen einzigartigen und exklusiven Service genießen. So bietet Jaquet Droz seinen anspruchsvollen Kunden die Möglichkeit, das Zifferblatt ihres Zeitmessers ganz nach ihren individuellen Vorstellungen zu gestalten und die Tradition der Jaquet Droz Werkstätten zu würdigen.

Jaquet Droz, Japan Opening, Boutique Exclusive Meteorite Piece

Als Symbol für den Ausbau der Marke in Japan wird die Grande Seconde Quantième Météorite als Vorpremiere in der Boutique vorgestellt. Die exklusive Kollektion aus Meteoritmodellen werden all diejenigen zu schätzen wissen, die eine extrem präzise Uhrmacherkunst mit den unendlichen Möglichkeiten kombinieren möchten, die uns das geheimnisvolle Universum bietet.

  • JAQUET DROZ AND GLASHÜTTE ORIGINAL OPEN THEIR SECOND JOINT BOUTIQUE IN TOKYO
  • JAQUET DROZ AND GLASHÜTTE ORIGINAL OPEN THEIR SECOND JOINT BOUTIQUE IN TOKYO
  • JAQUET DROZ AND GLASHÜTTE ORIGINAL OPEN THEIR SECOND JOINT BOUTIQUE IN TOKYO
  • JAQUET DROZ AND GLASHÜTTE ORIGINAL OPEN THEIR SECOND JOINT BOUTIQUE IN TOKYO