05 November 2014

Jaquet Droz wird in Tokio die erste Kollektion präsentieren, die der hohen Kunst des Tanzes und seiner Partnerschaft mit dem Béjart Ballet Lausanne gewidmet ist.

  • BEJART BALLET LAUSANNE_NINTH SYMPHONY_TOKYO_JAQUET DROZ_980

In diesem Jahr feiert die Schweiz das 150-jährige Bestehen des ersten Handels- und Freundschaftsvertrags zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Taikun (dem 14. Shogun Japans), der einst den Beginn der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern markierte. Gleichzeitig glänzt auch Jaquet Droz mit einer außergewöhnlichen Hommage an Japan, ein Land, das ihm besonders am Herzen liegt. Seit ihrer Gründung im Zeitalter der Aufklärung pflegt die Manufaktur aus La Chaux-de-Fonds eine ganz besondere Beziehung zu Japan. Seit jeher gehen die künstlerischen und kreativen Parallelen sowie die gemeinsame Vorliebe für das Handwerk und eine anspruchsvolle Handarbeit einher mit einer gemeinsamen Leidenschaft für große mechanische Herausforderungen. Die Uhren, die ab dem 18. Jahrhundert durch den Londoner Kaufmann James Cox in den Fernen Osten gelangten, sind der Inbegriff für die gegenseitige Bewunderung. Auch die Androiden, jene legendären Automaten, die zu den verblüffendsten Meisterwerken der Marke gehören, weisen Parallelen zu den karakuri ningyo auf, den automatischen Puppen, die in derselben Zeit im fernen Asien gefertigt wurden. Seit knapp 300 Jahren pflegen Jaquet Droz und Japan enge Beziehungen, die von gegenseitiger Bewunderung und Faszination geprägt sind.

Nach der Erstaufführung von Beethovens IX. Symphonie im Jahr 1964 durch Maurice Béjart avancierte diese schnell zu einem der Meisterwerke seines Répertoires – ein bahnbrechender Paukenschlag, der die Bruderschaft der Menschen und die ultimative Verschmelzung von Körper und Musik zelebriert. Um dieses Event gebührend zu würdigen, stellt die Marke mit den zwei Sternen in Tokio zwei Zeitmesser vor, die von den bekanntesten Choreographien von Maurice Béjart inspiriert sind.

BEJART BALLET LAUSANNE_NINTH SYMPHONY_TOKYO_JAQUET DROZ

Die beiden ausdrucksstarken und Zeitmesser werden die Zusammengehörigkeit von Musik, Tanz, Kunst und der Anmut der Bewegung symbolisieren. Entdecken Sie diese Stücke am Montag, den 10. November.

BEJART BALLET LAUSANNE_NINTH SYMPHONY_TOKYO_JAQUET DROZ